FROHE UND BESINNLICHE WEIHNACHTEN

WÜNSCHEN

DIE DAMEN

DER

UNION SV WOLFERN


HURRA, unser Kalender für 2018 ist da!

 

Ihr wollt die Wolferner Damen nicht nur am Fußballplatz, sondern auch in eurem Wohnzimmer bewundern??

Dann habt ihr ab sofort die Möglichkeit einen unserer tollen Kalender für nur €20

zu kaufen.

 

Bei Interesse bitte einfach eine Nachricht schreiben oder eine Spielerin unserer Mannschaft kontaktieren! ODER ihr kommt am 16. und 17. Dezember zum Advent in Wolfern!!!!!!

 

Ein großes DANKE noch an unsere Fotografin Andrea Reiter für die super Fotos!!


Nach einem guten Start in die Meisterschaft freut es uns sehr euch zwei unserer Neuzugänge näher vorstellen zu dürfen.

LARISSA PUM

 

Larissa spiel seit ihrer Volksschulzeit Fußball. Sie ist 20 Jahre alt und arbeitet als Fitnessbetreuerin. In Ihrer Freizeit verbringt Larissa gerne viel Zeit mit ihrer Hündin in der Natur. Bisher spielte Larissa für den SC St. Valentin, den ASV Haidershofen/Behamberg und den SKU Amstetten. Larissa möchte sich mit dem Wechsel nach Wolfern neuen Herausforderungen stellen. Als Ziel setzt sie sich für die Saison 2017/18 ein Platz in der oberen Hälfte der Tabelle. Langfristig möchte Larissa viele Erfolge mit der Mannschaft feiern, verletzungsfrei bleiben und unter anderem auch einen Meistertitel holen. Zu ihren Stärken zählt Larissa ihren linken Fuß und ihren Kampfgeist. Zu verlieren gehört jedoch nicht dazu.

Lieblingsverein: FC Bayern München

Position: Mittelfeld

 

EVA BACHL

Mit 11 Jahren hat Eva ihre Begeisterung für den Fußball entdeckt. Eva spielte seit ihrer Jugend bei Union Schweinbach. Nach einer Verletzungspause und dem Start ihres berufsbegleitenden Studiums an der FH in Steyr, hat sich Eva dazu entschieden ihren Stammverein zu verlassen und nach Wolfern zu wechseln. Eva ist 25 Jahre alt, wohnt in Engerwitzdorf und arbeitet bei der Hypo OÖ. Kurzfristig möchte sie sich schnell in die Mannschaft intigrieren und wieder ins Fußballspielen hineinkommen. Langfristig möchte sie ein fixer Bestandteil des Teams werden, gemeinsam viele Siege feiern, sich weiterentwickeln, verletzungsfrei bleiben und gute Spiele spielen. Zu ihren Schwächen zählt Eva Kopfbälle und fehlendes Selbstvertrauen. Ihre Stärken sind der Zweikampf und ihre Schnelligkeit. 

Lieblingsverein: FC Barcelona

Lieblingsspieler: Sergio Ramos und Messi

Position: Verteidigung, am liebsten Innenverteidigung ;)


Wir freuen uns sehr euch bei uns in der Mannschaft willkommen zu heißen und blicken freudig auf eine spannende, lustige und erfolgreiche Saison mit euch. 



Am 21.01.2017 vertraten wir Oberösterreich bei den ASKÖ Bundesmeisterschaften in Burgenland und sicherten uns auch hier den 1. Platz und somit den Titel Bundesmeister 2017.

Beim Richard Stadler Hallencup am 08.01.2017 sicherten wir uns mit einem 3:1 Sieg im Finale gegen den SV Taufkirchen/Pram den Titel OÖ Hallenmeister.
 
 
Beste Torfrau: Tamara Mitterbauer (Stadl-Paura)
Beste Spielerin: Julie Gebhartl (SV Taufkirchen)
Beste Torschützin: Sarah Angerer (SPG FloSoccer/Wolfern) 

Ihr findet uns auch auf FACEBOOK unter Union SV Wolfern Damen, schaut rein und gebt uns einen LIKE!!!